Eine in sich geschlossene, ungestörte Oase mit Zugang direkt von aussen bzw. über das und zum Hallenbad. Besucher des Wellnesspark können jederzeit das Hallenbad mit all seinen Einrichtungen besuchen. Am Donnerstag ist der Wellnesspark für Damen reserviert (ausser an Feiertagen, die auf einen Donnerstag fallen).
Image

Finnische Sauna (85 Grad)

Bei Temperaturen bis zu 85°C (Damentag 79°C) und einer geringen Luftfeuchtigkeit verweilt man bis zu 12 Minuten in der finnischen Munot-Sauna. Das Herz-Kreislauf-System wird angeregt und die Immunabwehr des Körpers verbessert.
Image

Bio-Sauna (55 Grad)

Die schonende Version der finnischen Sauna. Nur etwa 55°C, Luftfeuchtigkeit 45%. Diese Art von Sauna ist gesundheitsfördernd und hautpflegend. Frisch aufgelegte Kräuter garantieren einen speziell angenehmen Duft.
Image

Blockhaus-Sauna im Freien

Die Holzbohlen und die Feuerstelle in der Mitte des Raums strahlen gleichermassen Bequemlichkeit, Behaglichkeit und Gemütlichkeit aus. Raumtemperatur 91°C.
Image

Fass-Sauna (70 Grad)

Das Fass mit schönem Blick ins Freie ist die neueste Errungenschaft in unserer Saunalandschaft. Mit Temperaturen von etwa 70°C sowie einer Luftfeuchtigkeit von 10-20% ist es ideal, einen Saunabesuch zu beginnen.
Image

Dampfbad mit Lichttherapie

Durch Wasserdampf wird die Raumtemperatur auf 45°C aufgeheizt. Luftfeuchtigkeit 100%. Dampfbäder können mit einem Kräuterzusatz auch zur Linderung von Erkrankungen beitragen. Wirkt für Körper und Muskulatur entspannend.
Image

Badeteich und Tauchbecken

Je intensiver Abkühlung und Ruhephasen sind, desto intensiver wird der ganze Saunagang empfunden. Die Kaltphase setzt sich zusammen aus dem Frischluftbad und den Kaltwasser-Anwendungen.
Image

Ruheraum mit Lese-Ecke

Geniessen Sie die Pausen zwischen den Saunagängen. Oder gönnen Sie sich als Alternative zu Ihrem Saunaerlebnis ein warmes Fussbad. Zwischen den Saunagängen sollten ca. 15 bis 30 Minuten liegen.
Image

Klang- und Lichtraum

Der Raum umfasst an der Decke 1500 Glasfaserkabel und in den Wänden eingelassene Lautsprecher. Sie geniessen hier 365 verschiedene Klangbilder.
Image

Liegeterrasse und Barfussweg

Von der Sonnen- und Liegeterrasse schweift der Blick über den Badeteich in den Gartenpark. Abwechslung und Aktivierung bietet ein Spaziergang über den Barfussweg.
Image

Erlebnisdusche

Es erwarten Sie Farb- und Wasserspiele zwischen warm und kühl. Von Tropenregen über eine Nebeldusche bis zum Eisregen.
Image

Kneippbecken

Sorgt für ein gutes Gefühl und Kurbeln die Durchblutung der Gefässe an.
Image

Snacks & Getränke

Kleine Snack- und Getränkeauswahl, Suppen, Tee und kostenlose Äpfel stillen den Hunger, führen Vitamine zu und machen den Aufenthalt angenehm.
 
Oft sind Teile unserer Muskulatur schmerzhaft und verspannt. Die Ursachen dafür liegen unter anderem bei einseitigen Tätigkeiten oder bei Fehl- oder Überbelastungen in Beruf, Familie oder Freizeit. Durch Streichen, Kneten und Dehnen wird die Durchblutung in der Muskulatur gefördert. Es gelangt mehr Sauerstoff in das Gewebe, Schlackenstoffe werden gelöst und über den Blutkreislauf wegtransportiert. Massagen verwöhnen Körper und Seele. Die Sinneszellen melden die Berührungen an das Gehirn. Ängste, Stress und Verspannungen werden abgebaut, Schmerzen gelindert und das Immunsystem gestärkt. Dank Body Cushion liegen Sie bei uns besonders entspannt. Es entlastet die Wirbelsäule vollständig und erlaubt auch in Bauchlage jederzeit optimale Behandlungen.
Team
Image

Barbara Gasser

Masseurin, dipl. Wellnesstrainerin
Terminvereinbarungen via 079 211 07 35

  • Klassische Massage
  • Aroma-Massage
  • Hot-Stone-Massage
  • Kräuterstempelmassage
  • diverse Ayurveda-Behandlungen
  • Balinesische Massage
  • Triggerpunktbehandlung
  • Schröpfen
  • Kinesiotaping
Image

Nives Heller

ärztl. dipl. Masseurin
Terminvereinbarungen via 079 563 56 58

  • Klassische Massage
  • Sport-Massage
  • Fussreflexzonen-Massage
  • Triggerpunkt-Massage
  • Colon-Massage
  • Faszien-Behandlungen
  • Schröpfen, Schröpf-Massage
  • Narbenentstörung
Image

Claudia Büchi

dipl. Gesundheitsmasseurin
Terminvereinbarungen via 079 255 00 88

  • Klassische Massage
  • Sport-Massage
  • Fussreflexzonen-Massage
  • Triggerpunkt-Massage
Massagen

Aromamassage

Die Aromamassage ist eine harmonisierende Massage und wird mit spezifischen ätherischen Ölen kombiniert. Es werden sowohl körperliche als auch seelische Verspannungen gelöst.

Ayurveda Massage

Mit warmem Öl und einfühlsamen Massagegriffen werden die Körperenergien harmonisiert, die Stoffwechselgifte ausgeleitet, das Nervensystem beruhigt und das Immunsystem gestärkt.

Balinesische Massage

Mit einem wohltuenden Fussbad wird die Massage eingeleitet. Durch eine Kombination von Streichungen, Knetungen und Druckpunktmassage, wird die Muskulatur stimuliert und gelockert. Das hochwertige Kokosöl nährt die Haut und spendet Feuchtigkeit.

Colonmassage

Dies ist eine Form der Massage des Bauchraums, die besonders auf den Dickdarm einwirkt. Angewendet wird sie bei der Behandlung von Darmproblemen.

Faszienmassage

Diese Massage ist eine Behandlung des Bindegewebs. Dabei wird durch Druckstimulation versucht, Veränderungen von Gewebefasern zu behandeln. Damit wird dem Körper zur natürlichen Balance und Energieeffizienz verholfen.

Fussreflexzonen-Massage

Diese Massage ist eine gezielte Fernwirkung vom Fuss aus auf bestimmte Organe im Körper. Ziele der Fussreflexzonen-Massage sind die Harmonisierung der Organfunktionen und die Stärkung des Immunsystems. Die Selbstheilungskräfte werden dadurch aktiviert.

Hot-Stone-Massage

Bei unserer Hot-Stone-Massage werden Körper und Geist in Einklang gebracht. Heisse oder kalte Basalt-Lavasteine gleiten eingeölt über den Körper. Dies führt zu einer tiefgehenden Entspannung. In Kombination mit einer harmonischen Massage können auch tief liegende Verspannungen gelöst werden.

Klassische Massage

Sie dient zur Auflösung von Muskelverspannungen aller Art und zur Steigerung des Allgemeinbefindens. Mit der Massage wird eine optimale Durchblutung gewährleistet. Somit kann sich das beeinträchtigte Gewebe wieder regenerieren.

Kräuterstempelmassage

Durch die Wärme der Stempel und kräftige Massagegriffe werden die Wirkstoffe der Kräuter und des Öls in die Haut massiert. Dadurch wird die Entschlackung gefördert und die tieferliegende Muskulatur entspannt.

Narbenentstörung

Durch die manuelle Narbenentstörung werden die Selbstheilungskräfte angeregt, die Meridiane mit Energie versorgt, Verspannungen gelöst, die Beweglichkeit der Gelenke und die Organfunktion verbessert. Die Energie in Ihrem Körper kann mit der Zeit wieder fliessen. Dies wirkt sich positiv auf Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit aus.

Schröpfen

Das Schröpfen ist ein Naturheilverfahren, bei dem zur Therapie Schröpfköpfe verwendet werden. Ziel des Schröpfens ist es, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu stärken. Bewährte Einsatzgebiete: Schmerzen allgemein, Verspannungen, Rheuma, Entzündungen, Migräne/ Kopfschmerzen.

Sport-Massage

Dehnende und lockernde Griffe vor, während und nach dem Sport wärmen die Muskeln auf und verringern das Verletzungsrisiko.

Triggerpunkt-Therapie

Am Rande der Muskeln können sich harte Punkte entwickeln, die unsere Bewegungsfunktion stören. Integriert in eine Massage können diese gelöst werden. Dabei treten nicht selten die Triggerpunkttypischen Ausstrahlungsschmerzen in anderen Körperregionen auf. Diese verschwinden jedoch wieder mit dem Auflösen des Triggerpunktes.

Im Verhinderungsfall erwarten wir 24 Stunden vorher Ihre Abmeldung. Bei zu später Abmeldung erlauben wir uns, die gebuchte Zeit zu 50% zu verrechnen, bei Nichterscheinen zu 100%.

Hinweis zu Gutscheinen: Wir haben per 1. September 2020 ein neues Kassensystem. Alte Gutscheine behalten ihren Wert, können aber von unserem neuen System nicht mehr eingelesen werden. Besitzen Sie einen solchen Gutschein? Dann kommen Sie einfach vor Ihrem nächsten Massagetermin an die Hallenbadkasse und tauschen Ihren Gutschein bei uns ein. 

 
Sollte Ihnen der «Schuh drücken» oder Ihre Füsse krank, beansprucht oder einfach nur müde sein, ist die medizinische Fusspflege im KSS Freizeitpark eine gute Lösung.
Team
Image

Sabine Luggen

Diplomierte Fusspflegerin SFPV
Diplomierte Pflegefachfrau HF
Zertifiziert vom Schweizerischen Fusspflegeverband

Terminvereinbarungen via 052 625 96 95  
oder 078 717 12 75 

  • Medizinische Fusspflege
 
 

Neuigkeiten